Seite teilen

Pilger und Piraten

Das obere Donautal

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 30 Minuten
  • Regie: Kirsten Ruppel

Produktion

  • Eikon Südwest GmbH
  • Produktionsjahr: 2011
  • Produzent: Christian Drewing

Kontakt

  • Christian Drewing
  • EIKON Media GmbH
    Niederlassung Stuttgart
    Talstrasse 41
    70188 Stuttgart
  • Tel. 0711-2483455
  • drewing@eikon-film.de

Eine Produktion der EIKON Südwest im Auftrag des SWR

Abenteuer erleben, die Natur als sportliche Spielwiese nutzen, oder lieber in der Stille den Alltag vergessen, zu sich selbst finden? Beides ist drin! Per Paddel, Pedal und Pilgerstock geht es die Donau entlang von Beuron bis Sigmaringen. Aussichtsfelsen laden zum Klettern ein. In Höhlen suchen Geocasher mit GPS nach ihren Schatzdosen. Die einen wollen sich auf vielfältige Weise ausprobieren, steigen in der Piratenherberge Thiergarten ab; die andern, die Ruhesuchenden, wandern auf dem Jakobsweg.

Bei so viel Aktion im Grünen muss einer aufpassen. Naturpark-Ranger Markus Ellinger macht seine Kontrollen häufig per Rad. Eine Fortbewegungsmöglichkeit, bei der man nicht viel falsch machen kann, weder Eisvögel noch Fledermäuse stört oder den gelben Enzian zertrampelt. Ansonsten gibt es Regeln: ausgeschilderte Wege benutzen, Paddeln, Klettern und Höhlen erkunden nur zu bestimmten Zeiten.

Das Auto kann man ruhig stehen lassen. Sightseeing geht am besten mit der Bahn. Eine der landschaftlich schönsten Strecken Baden-Württembergs folgt dem Flusslauf. Lokführer Stefan Scheffel kennt sie in- und auswendig, macht die unternehmungslustigen Ausflügler auf die Sehenswürdigkeiten wie die Burgruine Falkenstein oder die kleinste Basilika Europas in Thiergarten aufmerksam und transportiert sie zu den kulturellen Highlights am Schienenrand: dem Benediktinerkloster Beuron und dem Fürstenschloss Sigmaringen.

  • RegieKirsten Ruppel
  • AutorKirsten Ruppel
  • ProduzentChristian Drewing