Seite teilen

Flussgeschichten

eine Zeitreise im Südwesten

Dokumentation

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 90 Minuten
  • Regie: Thomas Lauterbach
  • Sender: SWR

Produktion

  • EIKON Media Stuttgart
  • Produktionsjahr: 2017
  • Produzent: Christian Drewing

Kontakt

  • Christian Drewing
  • EIKON Media GmbH
    Niederlassung Stuttgart
    Talstrasse 41
    70188 Stuttgart
  • Tel. 0711-2483455
  • drewing@eikon-film.de

Eine Produktion der Eikon Media Stuttgart im Auftrag von SWR

Seen und Flüsse bieten Trinkwasser, sind Handelswege, liefern Energie. Wie hat das Leben am Wasser Land und Menschen geprägt? Eine Entdeckungsreise in unsere "nasse" Vergangenheit.

Seen und Flüsse als Lebensadern. Es ist kein Zufall, dass die ersten Menschenfunde im Südwesten in Flussnähe waren: das Wasser gilt als Ursprung allen Lebens. Von der Steinzeit bis heute sind Seen und Flüsse die Lebensader unserer Zivilisation.

Historisches Filmmaterial illustriert das Leben an Flüssen und Seen früher und erinnert in vielen unterschiedlichen Perspektiven an fast vergessene Geschichten. Mal humorvoll, mal spannend und skurril, macht der Film deutlich, wie stark das Wasser den Alltag und die Identität der Menschen im Südwesten beeinflusst und geprägt haben. Eine Entdeckungsreise - hin zu verwunschenen Seen, geheimnisvollen Untiefen und abgelegenen Wildbächen.

  • RegieThomas Lauterbach
  • KameraHarald Schmuck
  • SchnittTorsten Truscheit
  • TonMike Glöckner
  • HerstellungsleitungMette Gunnar
  • ProduzentChristian Drewing
  • RedaktionElisabeth Milin (SWR)