Das Naturschutzzentrum Obere Donau

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 30 Minuten
  • Regie: Tanja Hamilton

Produktion

  • Eikon Südwest GmbH
  • Produktionsjahr: 2007
  • Produzent: Christian Drewing

Kontakt

  • Christian Drewing
  • EIKON Media GmbH
    Niederlassung Stuttgart
    Talstrasse 41
    70188 Stuttgart
  • Tel. 0711-2483455
  • drewing@eikon-film.de

Eine Produktion der EIKON Südwest im Auftrag des SWR.

Von den Urbiotopen auf den Felsköpfen über die wild-romantischen Schluchtwälder in den Tälern bis hin zu den Kulturlandschaften der Albhochfläche: Hier gibt es eine in Süddeutschland einmalige Artenvielfalt. Gleichzeitig ist das Donautal ein beliebtes Naherholungsgebiet, in dem sich im Sommer jedes Wochenende Tausende Kletterer, Kanufahrer und Wanderer tummeln.
Eingebettet zwischen den steilen Felswänden, steht im Städtchen Beuron das Naturschutzzentrum Obere Donau, das sich zur Aufgabe gemacht hat, diesen Naturschatz zu bewahren. Das bedeutet Aufklärungsarbeit, aber auch konkrete Schutzmaßnahmen, die mit viel Diplomatie und Fingerspitzengefühl umgesetzt werden müssen.
Der Film stellt die Menschen vor, die sich um das Donautal bemühen, sei es der Ranger, der auf Streife durch die Touristengebiete geht, der Schäfer, der mit seiner Herde die Wachholderheiden pflegt oder der Fledermausspezialist, der mit Taschenlampe und Fangnetz in den Felshöhlen nach bedrohten Arten sucht.

  • RegieTanja Hamilton
  • ProduzentChristian Drewing