Das Kloster Bad Schussenried

Das Kloster Bad Schussenried
Das Kloster Bad Schussenried
Das Kloster Bad Schussenried
Das Kloster Bad Schussenried
Das Kloster Bad Schussenried
Das Kloster Bad Schussenried
prev next

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 30 Minuten
  • Regie: Christopher Paul

Produktion

  • Eikon Südwest GmbH
  • Produktionsjahr: 2012
  • Produzent: Christian Drewing

Kontakt

  • Christian Drewing
  • EIKON Media GmbH
    Niederlassung Stuttgart
    Talstrasse 41
    70188 Stuttgart
  • Tel. 0711-2483455
  • drewing@eikon-film.de

Eine Produktion der EIKON Südwest im Auftrag des SWR.


Einst baute sich ein Chorherr des Klosters Schussenried aus Vogelfedern ein Paar Flügel, mit denen er durch die Luft segeln wollte. Doch das Vorhaben scheiterte am Veto des Abts, der kurzerhand die beiden Schwingen konfiszierte: "Wenn Gott gewollt hätte, dass der Mensch fliegen könne, hätte er ihm Flügel wachsen lassen!" Das war im Jahr 1615.
Doch noch zweihundert Jahre später hielt sich in Schussenried die Legende vom fliegenden Pater Caspar Mohr: Zwei Stunden sei er vom Kirchturm des Klosters aus mit seinem Fluggerät über die Pfarreien der Umgebung gesegelt.
Die Legende ist im Glanzstück des Klosters, im Bibliothekssaal, abgebildet. Von beeindruckendem Prunk, gehört der Saal zu den großartigsten Barockschöpfungen Süddeutschlands. Doch vieles ist mit der Säkularisation verloren gegangen, und heute wird das Klosters sehr unterschiedlich genutzt. Man findet zum Beispiel eine Bürstenmanufaktur, eine Schwäbische Mundartbibliothek und ein Kutschenmuseum.
Geblieben von der klösterlichen Pracht ist die Wallfahrtskirche im benachbarten Steinhausen, im 18. Jahrhundert entstanden. Bauherr Abt Ströbele verkalkulierte sich einst gewaltig mit den Kosten: Aus den geplanten 9000 wurden mehr als 43 000 Gulden. Ströbele brachte es damals großen Ärger ein - für uns ist es heute ein Glücksfall: Die Kirche von Steinhausen gilt unter Barockliebhabern als die "schönste Dorfkirche der Welt."

  • RegieChristopher Paul
  • ProduzentChristian Drewing